Unkategorisiert · 1 November 2019

body baby

BABYKLEIDUNG – WIE UNTERSCHEIDET MAN SIE, WORAUS SOLLTEN SIE BESTEHEN UND WO KANN MAN SIE KAUFEN, UM KEIN VERMÖGEN AUSZUGEBEN?

Ostania aktualizacja 29 Dezember 2021

Viele Frauen in einem bestimmten Alter bereiten sich auf eine der wichtigsten Rollen in ihrem Leben vor – Mutter zu sein. Diese Rolle erfordert viele Eigenschaften von einer Frau, die vor der Entbindung nicht gesehen werden können. Mama muss geduldig, fürsorglich, verantwortungsbewusst, sparsam, umsichtig und viele andere sein. Aber bevor dies geschieht, muss die werdende Mutter viele wichtige Entscheidungen treffen, einschließlich der Frage, wie sie die Geburt des Kindes behandeln soll. Anfängermütter wissen oft nicht, was sie anstelle des üblichen T-Shirts oder der Hose anziehen sollen, aus welchen Materialien diese Kleidung bestehen soll und wo sie gesucht werden soll.

Arten von Kleidung für Babys

Die Umkleidekabine für ein kleines Kind ist umfangreicher als für eine durchschnittliche Frau. Es gibt alle Arten von Babykleidung, einige von ihnen haben ein faszinierendes Aussehen und einen interessanten Namen. Aber wie bekommt man sie?

Meistens kleidet das Kind den Körper. Es ist eine solche Kleidung für ein Kleinkind, auf die kein Kleinkind verzichten kann. Der Name kommt aus dem Englischen, Körper bedeutet Körper, und diese Art von Babykleidung deckt den gesamten Körper ab. Der Körper ist im Schritt befestigt, kann einen langen oder kurzen Ärmel haben. Manchmal Körper mit Zahnspangen. Kaftaniki ist ein weiteres Oberteil des Kleiderschranks, das, obwohl es nicht am besten zuzuordnen ist, vor allem im Winter oft sehr nützlich ist. Eine solche Jacke kann sicher am kurzärmeligen Körper eines Babys getragen werden. Mit Sicherheit nicht kalt.

Eine der wichtigsten Kleidungsstücke in der Babygarderobe ist ein Clown. Der Name ist sehr passend, denn die Puppe hat Ärmel und Beine mit eingebauten Füßen. Meistens dient es als Schlafanzug, es ist sehr angenehm zu tragen, und selbst eine junge Mutter hat nicht viel Mühe, diese Babykleidung zu tragen. Es ist jedoch erwähnenswert, dass der Clown über die gesamte Länge geöffnet und nicht über den Kopf gezogen wird, da das Anziehen eines solchen Clowns ein großer Fehler sein kann. Rampen haben eine ähnliche Funktion wie der Clown. Woher dieser Name kommt, weiß niemand, aber es ist eine Art Körper, der ebenfalls im Gleichschritt befestigt und mit Shorts versehen ist. Diese Kombination schafft eine Kleidung namens Rampers, die sich perfekt für warme Sommertage und Nächte eignet.

Strampler sind in Polen bekannt, obwohl sie bereits in Vergessenheit geraten sind. Hosen mit eingebauten Füßen, die nur auf den Schultern des Kindes enden, meistens mit Hosenträgern befestigt. Dies ist keine sehr bequeme Lösung für das Kind oder die Mutter, die sie anzieht.

Auf der Liste der Kleidung für Babys ( Mädchen und Jungen ) müssen Shorts und Schlafhosen stehen. Wie sehen Shorts oder Hosen aus, jeder weiß, aber was sind halbe Hosen? Einfach ausgedrückt, das sind Hosen mit geschlossenen Füßen. Dies ist eine interessante Lösung, bei der die Verwendung von Socken vollständig entfällt.

Die besten Materialien für Babykleidung

Babykleidung ist kein einfaches Thema. Eine Vielzahl von Typen ist nicht alles. Wichtig bei der Auswahl der besten Option für ein Kind sind auch die Materialien, aus denen diese Kleidungsstücke genäht wurden. Ein kleines Kind hat noch keine genaue Wärmeregulierung, es schwitzt oft und bewegt sich viel. Daher ist es wichtig, dass das Material leicht, luftig und völlig natürlich ist. Darüber hinaus ist die Haut eines kleinen Kindes extrem empfindlich, es gibt keine Schutzbarriere, so dass künstliche Materialien keine Option sind. Leider geht dies nicht immer mit dem Preis einher.

Das beliebteste Material, aus dem Babykleidung genäht wird, ist Baumwolle. Kleidung für Babys, die aus Baumwolle genäht wurde, ist sehr weich, bequem, angenehm anzufassen und auch luftig. Baumwolle ist ein Material, das die Bewegungen des Kindes nicht einschränkt, eine sehr gute Wahl ist auch Baumwollbettwäsche für das Kinderbett. Baumwolle hat eine noch bessere Sorte – Bio-Baumwolle, die bereits teurer ist. Bio-Baumwolle ist ansonsten Bio-Baumwolle, die ohne künstliche oder chemische Mittel angebaut wird.

Leinen ist seit langem ein bekanntes Naturmaterial. Daraus hergestellte Babykleidung ist unglaublich luftig, was vor allem im Sommer wichtig ist. Flachs zeichnet sich auch durch antibakterielle Aktivität und lange Haltbarkeit im Vergleich zu anderen Materialien aus.

Musselin ist ein weiteres Material, aus dem Kleidung für Babys hergestellt wird. Es ist aus Baumwolle, Wolle und Seide gewebt und dank einer speziellen Webart perfekt atmungsaktiv und lässt das Kind nicht überhitzen.

 

Babykleidung – wo kaufen?

Babykleidung kann praktisch überall gekauft werden – in Online-Läden, Schreibwarenläden, Supermärkten oder an Marktständen. Nicht alle Mütter haben eine komfortable finanzielle Situation, die es ihnen ermöglichen würde, riesige Geldsummen für Kleidung für ihre Kinder auszugeben. Für diejenigen, deren Leben nicht verwöhnt wird, ist jeder Zloty wichtig, der gerettet werden kann. Manchmal lohnt es sich jedoch, etwas wegzuräumen, um Ihrem Kind bessere Kleidung zu kaufen, die lange hält, nicht weh tut, gut aussieht und es sich bequem und luftig fühlt.

Ten post dostępny jest także w języku: Englisch Tschechisch Französisch Italienisch Polnisch Russisch Spanisch Schwedisch Ukrainisch Albanisch Arabisch Armenisch Baskisch Bengalisch Bosnisch Bulgarisch Katalanisch Kroatisch Dänisch Niederländisch Estnisch Finnisch Galicisch Griechisch Hebräisch Hindi Ungarisch Isländisch Indonesisch Irisch Koreanisch Kurdisch Lettisch Litauisch Mazedonisch Malaiisch Maltesisch Mongolisch Nepali Norwegisch (Buchsprache) Persisch Pandschabi Rumänisch Serbisch Slowakisch Slowenisch Somali Tamil Thai Türkisch Usbekisch Vietnamesisch Walisisch